menü

Notrufnummern im Überblick

122 Feuerwehr

133 Polizei

144 Rettung

112 Euro-Notruf

128 Gasnotruf

130 Wasserrettung

140 Alpinnotruf, Bergrettung

141 Ärztenotruf

(01) 406 43 43 Vergiftungszentrale

(02742) 74 530 EVN Störungsnummer

Notruf richtig absetzen

Unser Feuerwehrhaus in Pyhra ist nicht ständig besetzt. Sollten Sie einmal rasch Hilfe benötigen ist es daher wichtig, den Notruf richtig abzusetzen. Folgende Informationen sind erforderlich:

Wer ruft an?
Nennen Sie Ihren Namen und auch Ihre Telefonnummer für eventuelle Rückfragen.

Was ist passiert?
Beschreiben Sie den Notfall so kurz aber genau als möglich (zB. Mistkübelbrand, Zimmerbrand, Dachstuhlbrand, bzw. bei Verkehrsunfall PKW, LKW, Motorrad, treten Flüssigkeiten aus, falls vorhanden: Gefahrstoffkennzahl von oranger Tafel ablesen).

Wo ist es passiert?
Nennen Sie die genaue Adresse oder Straßenbezeichnung (zB. L287 zwischen Ort A und Ort B). Falls nötig geben Sie auch eine Zufahrtsbeschreibung an.

Wie ist die Situation?
Wieviele verletzte Personen sind zu versorgen? Welche Art von Verletzungen können Sie erkennen? Gibt es besondere Umstände zu beachten?

Weiters wichtig:

Versuchen Sie ruhig, langsam und deutlich zu sprechen.

Das Gespräch wird immer von der Leitstelle beendet!

Verlassen Sie sich nie darauf, dass andere bereits den Notruf verständigt haben!

Kommentare