menü

Unser Newsarchiv

(Kommentare: 1)

Küchenbrand in Gattring

Heute Abend - unser FF-Fest neigte sich dem Ende zu - ertönte die Sirene. Wenige Momente später waren wir zum Unglücksort unterwegs. Während der Fahrt versorgte uns die Bereichsalarmzentrale (kurz BAZ) in St. Pölten mit weiteren Details. Eine Person wurde als vermisst gemeldet.

» mehr …

(Kommentare: 0)

Brandalarm bei der OMV Schieberstation

Als heute Nachmittag um 15:32 Uhr die Sirene ertöte, erhielten wir die Meldung, dass die OMV Schieberstation einen Brandalarm ausgelöst hat. Wir rückten so rasch als möglich mit 3 Fahrzeugen aus.

» mehr …

(Kommentare: 0)

Foto: Die Gruppe Kinder mit Aufsichtspersonen vor der Mannschutzbrause

Ferienaktion bei der Feuerwehr

Auch heuer besuchten uns, mittlerweile traditionell, die Kinder der Ferienaktion mit ihren Betreuerinnen. Rund 25 Kinder konnten sich ein Bild von der Aufgabe der Feuerwehr machen und unsere Ausrüstungsgegenstände und Fahrzeuge im Feuerwehrhaus besichtigen. Besonders spannend war es die Funktion der ...

» mehr …

(Kommentare: 0)

Foto: Die beiden verunglückten Fahrzeuge kamen quer zur Fahrbahn zu stehen

Schwerer Unfall in Obertiefenbach

Heute Mittag erreichte uns eine Alarmierung zu einem Fahrzeugbrand in Obertiefenbach. Zusätzlich zur örtlich zuständigen Feuerwehr Obertiefenbach waren auch die Feuerwehren aus Perersdorf, Wald und St. Pölten Wagram alarmiert worden. Einsatzkräfte der Exekutive und des Roten Kreuzes wurden zur Unterstützung angefordert.

» mehr …

(Kommentare: 0)

Foto: Der weiße Transporter ist mit der rechten Seite im Straßengraben

Fahrzeugbergung in Hinterholz

Heute Mittag verständigte uns die Bereichsalarmzentrale in St. Pölten von einem Fahrzeug, das geborgen werden soll. Der Einsatzort war in Hinterholz. Bei unserer Ankunft fanden wir einen Transporter, der in den Straßengraben gerutscht war.

» mehr …

(Kommentare: 0)

Verkehrsunfall in Brunn

Heute Nachmittag ereignete sich in Brunn bei der Ortseinfahrt Richtung Gasthof zur Birke ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Die Polizei sperrte die Zufahrt aus Richtung Pyhra, auf der Gegenseite sicherten wir den Unfallort ab.

» mehr …