Unser Newsarchiv

November 2013

Foto: Kameraden beim anleitern

Wenig Einsätz bedeutet nicht wenig zu tun!

Um Bei den Einsätzen so effizient uns sicher wie möglich zu sein, muss auch laufend geübt werden. Viele unterschiedliche Szenarien sind dabei zu berücksichtigen. Deshalb treffen wir uns regelmäßig um zu üben. Diesmal Anleitern und Personensicherung.

Bei der heutigen Übung wurde ein Brand im Gefahrstofflager im Sammelzentrum der Gemeinde angenommen. Auch das Büro war betroffen.

Heute wurde um 10:21 Sirenenalarm ausgelöst. Ein besorgter Mitbürger sah von der Autobahn aus auf Höhe Obertiefenbach starken Rauch, worauf hin wir alarmiert wurden.