Unwetter­einsätze durch Dauer­regen

Foto: Der sonst ruhige Bach zeigt sich als reißender Fluß

Heute wurde ca. um 10 Uhr an der Nieder­schlags - Mess­stelle des Landes NÖ im Bereich der Land­wirt­schaft­lichen Fach­schule die für uns kritische Grenze von 50 mm / 24h überschritten. Aus diesem Grund wurde präventiv eine Inspektions­fahrt im Einsatz­bereich durch­geführt, bei welcher wir von ver­gangenen Stark­regen­lagen bekannte Punkte in unserem Einsatz­gebiet anfahren und gegebenen­falls schon vorab Maß­nahmen setzen können.

Auch heute war dies der Fall, es wurde ein Ver­klausung im bei einer Wild­bach­brücke in der Wald­gasse in Heuberg und ein teils ver­wachsenen Regen­wasser­einlauf in der Kirchen­bühel­gasse fest­gestellt. Eine Einsatz­gruppe wurde daraufhin alarmiert um die beiden kritischen Bereiche zu entschärfen.

Parallel wurden das Feuer­wehr­haus für weitere Hoch­wasser­schadens­lagen vor­bereitet. So wurden Sand­säcke auf unseren Mehr­zweck­anhänger verladen, weitere für die Traktor­aufnahme bereit­gestellt und zu­sätzliche Strom­erzeuger und Tauch­pumpen auf dem Lager bereit­gestellt.

Wir werden in den nächsten Stunden weitere Inspektions­fahrten durch­führen und ver­suchen präventive Maß­nahmen zu setzen um Schäden zu vermeiden.


Eingesetzte Fahrzeuge: MTF-A, KRF-S,
Anwesende Mannschaft: 6 Mitglieder

Zurück

Spenden

Wenn Sie unser Engagement finanziell unterstützen möchten, können Sie dies wahlweise als unterstützendes Mitglied mit einem jährlichen Betrag von EUR 15,00 oder einer freien Spende tun. Unsere Bankverbindung lautet:

Volksbank NÖ Mitte
IBAN AT33 4715 0490 2615 0000
BIC VBOEATWWNOM

Raiffeisen Region St. Pölten
IBAN AT29 3258 5000 0430 4309
BIC RLNWATWWOBG

Sofern Sie bei Ihrer Überweisung auch Ihr Geburtsdatum angeben, melden wir Ihre Spende(n) direkt an das Finanzamt. Damit wird Ihre Spende in der Arbeitnehmer- / Arbeitnehmerinnenveranlagung automatisch berücksichtigt. Details dazu finden Sie in der offiziellen Information des BM für Finanzen, die Sie hier ansehen können.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!