menü

UA-Schnapsen 2018 in Pyhra

(Kommentare: 0)

Gestern Abend fand mittlerweile zum 8. Mal das Unterabschnitts - Schnapsen statt. Jeweils 8 Mitglieder unserer vier Feuerwehren treten gegeneinander an, um den besten Schnapser zu küren. Nach der ersten Runde stand es mit 14, 16, 17 und 17 gewonnenen Bummerln noch recht knapp. Nach den berühmt großen Schnitzelportionen im Gasthof Elisabeth ging es in die 2. Runde. Aber erst in der 3. Runde zeichnete sich eine Entscheidung ab.

Letztlich konnte die Mannschaftswertung von der FF Wald gewonnen werden. Die Entscheidung auf den Plätzen war aber denkbar knapp. Hier das Ergebnis der Mannschaftswertung:

  1. 38 Bummerl FF Wald
  2. 33 Bummerl FF Perersdorf
  3. 31 Bummerl FF Pyhra-Markt
  4. 30 Bummerl FF Obertiefenbach

In der Einzelwertung konnten sich 3 Mitglieder der FF Wald - darunter der Sieger platzieren. Erfreulich: Auch in diesem Jahr konnte sich eines unserer Mitglieder unter den ersten 3 platzieren! Hier das Ergebnis:

  1. Konrad Brandstätter (FF Wald)
  2. Ronald Boda (FF Pyhra-Markt)
  3. Engelbert Stolzlederer (FF Perersdorf)
  4. Karl Rudolf (FF Perersdorf)
  5. Franz Gunacker (FF Obertiefenbach)
  6. Manuel Hubmayer (FF Wald)
  7. Lukas Koller (FF Obertiefenbach)
  8. Fritz Zeller (FF Wald)

Wie jedes Jahr übernahm auch heuer unser ehemaliger Verwalter Heinz Hasenzagl die Leitung des Turniers. UA-Kommandant Franz Hackl bedankte sich in seiner Abschlussrede dafür und betonte die Professionalität und den persönlichen Aufwand, den Heinz jedes Jahr bringt.

Wir bedanken uns auch bei den Sponsoren der Preise. Die gespendeten Geschenkkörbe sind gut bei den Siegern aufgehoben! Und auch im nächsten Jahr wird es zum gewohnten Termin (dem 25. Oktober) wieder ein Unterabschnitts - Schnapsen geben, das von der FF Perersdorf ausgerichtet wird.

Wir freuen uns schon darauf!

« Zurück

Einen Kommentar schreiben

Spenden

Wenn Sie unser Engagement finanziell unterstützen möchten, können Sie dies wahlweise als unterstützendes Mitglied mit einem jährlichen Betrag von EUR 15,00 oder einer freien Spende tun. Unsere Bankverbindung lautet:

Volksbank NÖ Mitte
IBAN AT33 4715 0490 2615 0000
BIC VBOEATWWNOM

Raiffeisen Region St. Pölten
IBAN AT29 3258 5000 0430 4309
BIC RLNWATWWOBG

Sofern Sie bei Ihrer Überweisung auch Ihr Geburtsdatum angeben, melden wir Ihre Spende(n) direkt an das Finanzamt. Damit wird Ihre Spende in der Arbeitnehmer- / Arbeitnehmerinnenveranlagung automatisch berücksichtigt. Details dazu finden Sie in der offiziellen Information des BM für Finanzen, die Sie hier ansehen können.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!