menü

144. Mitgliederversammlung

(Kommentare: 0)

Gestern Abend fand die 144. Mitgliederversammlung der FF Pyhra-Markt statt. Schon vor Beginn dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung wurde von Kommandant OBI Ing. Thomas Altphart eine Mannschaft für den Fall eines Einsatzes aufgrund des herrschenden Schlechtwetters bestimmt. Und das war - wie sich später herausstellte - gut so!

Wie im NÖ Feuerwehrgesetz und der NÖ Feuerwehrordnung festgelegt folgte die Mitgliederversammlung einem festgelegten Protokoll. Nach der Eröffnung und Begrüßung wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt und die Tagesordnung genehmigt. Pater Pirmin Mayer leitete das Totengedenken, worauf die Niederschrift der Mitgliederversammlung des Vorjahres genehmigt wurde.

Es folgen die Berichte der Sachbearbeiter. Die Sachbearbeiter für Jugend, Ausbildung, Atemschutz, Nachrichtendienst, Feuerwehrmedizinischer Dienst, der Fahrmeister und der Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit präsentieren die Leistungen und Erfolge im abgelaufenen Jahr und einen kurzen Vorhabensbericht.

Naturgemäß föllt der Bericht des Kommandanten etwas ausführlicher aus. Kommandant Thomas Altphart zeichnete ein eine eindrucksvolle Leistungsbilanz, indem er auch die Tätigkeiten hinter den Kulissen beschrieb. Darunter fielen auch viele Stunden des Fahrzeugausschusses, der sich mit allen Details zum neuen HLF-3, welches unser mittlerweile 27 Jahren in Dienst befindliches Tanklöschfahrzeug in den kommenden 25 Jahren ersetzen soll. Nachdem auch die Einsatz- und Tätigkeitsstatistik präsentiert war, wurden auch die finanziellen Angelegenheiten durch VM Gerhard Ballwein präsentiert.

Besonders erfreulich waren die Beförderungen. Vier unserer Mitglieder hatten die Grundausbildung im vergangenen Jahr erfolgreich absolviert und wurden nun vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann ernannt. Wir graulieren:

  • Bajram Avdily
  • Axel Hagenauer
  • Melanie Maierhofer und
  • Christoph Waldbauer

Danach folgten die Ansprachen von unserem Unterabschnittskommandanten HBI Franz Hackl, dem Abschnittskommandanten Stellvertreter ABI Gerald Gaupmann und unserem Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Georg Schröder. Unser Bürgermeister Günter Schaubach, MsC hielt die letzte Ansprache des Abends, worauf der offizielle Teil der Mitgliederversammlung beendet war.

Während der gemütliche und gesellige Teil des Abends in vollem Gange war, wurde die - Anfangs angesprochene Einsatzbereite Mannschaft - zu einem Einsatz gerufen. Etwa 10 Fahrzeuge waren in den Schneeverwehungen zwischen Brunn und Pyhra stecken geblieben. Teils mit ausschaufeln und teils mit Traktoren konnten die Fahrzeuge befreit werden.

So dauerte der Abend bis weit nach Mitternacht.

« Zurück

Einen Kommentar schreiben

Spenden

Wenn Sie unser Engagement finanziell unterstützen möchten, können Sie dies wahlweise als unterstützendes Mitglied mit einem jährlichen Betrag von EUR 15,00 oder einer freien Spende tun. Unsere Bankverbindung lautet:

Volksbank NÖ Mitte
IBAN AT33 4715 0490 2615 0000
BIC VBOEATWWNOM

Raiffeisen Region St. Pölten
IBAN AT29 3258 5000 0430 4309
BIC RLNWATWWOBG

Sofern Sie bei Ihrer Überweisung auch Ihr Geburtsdatum angeben, melden wir Ihre Spende(n) direkt an das Finanzamt. Damit wird Ihre Spende in der Arbeitnehmer- / Arbeitnehmerinnenveranlagung automatisch berücksichtigt. Details dazu finden Sie in der offiziellen Information des BM für Finanzen, die Sie hier ansehen können.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!