menü

Karriere in der Feuerwehr

Innerhalb des Feuerwehrwesens in Niederösterreich gibt es viele Wege, sich freiwillig zu engagieren und sich dabei in der Karriereleiter hoch zu arbeiten. Gerade in Hilfsorganisationen ist jede helfende Hand wichtig und wird entsprechend geschätzt.

Zeigt ein Feuerwehrmitglied Interesse und Engagement, dann kann man auch großes bewirken. Sei es als einfacher Feuerwehrmann oder als Landesfeuerwehrkommandant. Natürlich braucht es - wie auch in der Privatwirtschaft - Zeit. Aber der Weg steht jedem offen!

Der erste Schritt auf der Karriereleiter ist in jedem Fall der Beitritt zur Freiwilligen Feuerwehr. Innerhalb der Feuerwehr kann man dann durch aktives Mitwirken und den Besuch verschiedenster Kurse das notwendige Basiswissen erlangen. Dieses Wissen kann man dann als Gruppen- oder Zugskommandant, als Sachbearbeiter für einen bestimmten Fachbereich, als Charge oder im Kommando anwenden. Informationen darüber, wer bei uns gerade wofür zuständig ist, finden Sie im Artikel Mitglieder.

Das in unserer Feuerwehr alle vorgesehenen Positionen besetzt sind, heißt nicht, dass dies so bleibt. Manches ändert sich im Leben jedes einzelnen, und die Feuerwehr nimmt Rücksicht auf geänderte Lebensumstände! Und hier ist IHR EInsatz gefragt!

Der nächste Schritt ist dann, Aufgaben auf Unterabschnitts - Ebene bzw. auf Abschnittsebene zu übernehmen. Hier gibt es zwar keine Gruppen- oder Zugskommandanten, die Fachbereiche bleiben aber erhalten. Man(n) oder Frau wird also Abschnittssachbearbeiter für einen bestimmten Fachbereich oder übernimmt Verantwortung auf Kommandoebene. Informationen zu unserem Abschnitt erhalten Sie im Artikel Blick über den Tellerrand.

Wem das zu wenig Karriere ist, der kann auch auf Bezirksebene mitwirken. In unserem Bezirk sind dann immerhin schon insgesamt 117 Feuerwehren zu betreuen! Und auch auf Landesebene gibt es die Möglichkeit, sowohl in der Landesfeuerwehrschule, als auch im Landesfeuerwehrkommando Funktionen zu bekleiden.

Aber nicht vergessen:

Der erste Schritt ist immer die Anmeldung und aktive Mithilfe bei der Freiwilligen Feuerwehr!

Wer bei uns in der FF Pyhra mithelfen will, wendet sich am besten gleich mittels Kontaktformular bei uns!