Feuerwerke

Foto: Ein Feuerwerk am Nachthimmel

Gesetzliche Bestimmungen

Kinder und Jugendliche dürfen Feuerwerkskörper der Klasse I erwerben und unter Aufsicht abbrennen. In diese Klasse fallen z.B. Bengalische Feuer, Wunderkerzen oder ein Tischfeuerwerk. Achten Sie beim entzünden eines Tischfeuerwerks auf einen feuerfesten Untergrund und entfernen Sie brennbare Gegenstände in der Nähe.

Der Erwerb Besitz oder die Verwendung von Feuerwerkskörpern der Klasse II ist erst ab dem 18. Lebensjahr zulässig. Für Feuerwerkskörper ab Klasse III sind zusätzliche behördliche Bewilligungen notwendig.

Weiters gilt ein Abschussverbot für Feuerwerkskörper in unmittelbarer Nähe von Spitälern, Kirchen, Kindergärten, Alters- und Erholungsheimen.

Pyrotechnische Gegenstände der Klasse II dürfen im Ortsgebiet nicht verwendet werden, sofern keine Ausnahmebewilligung des Bürgermeisters vorliegt.


Brandschutztipps für Feuerwerke

  • Lesen Sie bereits VOR der Verwendung die Gebrauchsanweisung in Ruhe durch
  • Halten Sie sich keinesfalls in Schussrichtung der Böller oder Raketen auf
  • Bei Feuerwerken in unmittelbarer Umgebung schließen Sie Fenster und Türen
  • Zünden Sie Raketen immer mit ausgestrecktem Arm und treten Sie danach einige Schritte zurück
  • Vernichten Sie "Versager" sofort mit Wasser, keinesfalls sollten diese nochmals gezündet werden
  • Achten Sie auf wegstehende Taschen oder Kapuzen an Ihrer Kleidung
  • Zünden Sie Böller oder Raketen keinesfalls in geschlossenen Räumen
  • Halten Sie einen Kübel Wasser oder eine Blumenspritze für den Notfall bereit

Diese Brandschutztipps sind in einem Folder der Österreichischen Brandverhütungsstellen zusammengefasst. Den Folder können Sie hier ansehen:

Folder Brandschutztipps (364,2 KiB)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Resolution
Technischer Name resolution
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert die Bildschirmbreite, um die Ansicht der Webseite zu optimieren. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gat_gTag_UA_38467265_1,_gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt